Buß- und Bettag

Guten Abend.

Umkehr als Möglichkeit und Befähigung zum Handeln. Gebet als permanente Möglichkeit, als fortlaufendes Vor-Gott-bringen all dessen was uns in diesem Leben beschäftigt.

Über dieses grundsätzliche Verständnis vom Buß- und Bettag und einige tagesaktuelle Bezüge gibt es eine Andacht auf YouTube.  Die wunderbare Orgelmusik kommt von Susanne Schaak.

Hier der Link: https://youtu.be/2CMkD474bIY

Ihnen allen einen gesegneten Abend.

 

Ihr Pfarrer Jakob Falk


Martinsfest 2020


Kindergottesdienst im Herbst


Pogromgedenken

 

Liebe Menschen in nah und fern,

 

heute ist der 9. November.

Der 82. Jahrestag der Reichspogromnacht.

Nachdem wir unser langangekündigtes Gedenken in der Öffentlichkeit als Präsenzveranstaltung leider absagen mussten, kommt hier für heute Abend der Link für die Online-Version des Gedenkens:

 

https://www.youtube.com/watch?v=BZTvS4VBHXc

 

Bitte teilen Sie den Link mit allen Freunden und Bekannten. Es ist uns sehr wichtig, dass dieses Thema nicht in Vergessenheit gerät. Unser Beitrag soll möglichst weit bekannt sein.

 

Zudem werden heute Abend in unserem Pfarrsprengel Fahrland in allen Kirchen um 19:00 Uhr die Glocken läuten.

Wir laden Sie dann ein mit uns still für fünf Minuten zu gedenken.

 

Ich danke herzlich der AG Pogromgedenken für die Vorbereitung und Durchführung des Gedenkens trotz der schwierigen Umstände.

Gerade hinter der Kamera wurde tolle Arbeit geleistet.

Dafür vielen Dank.

Ebenso danke ich Frau Therese Härtel für die musikalischen Beiträge.

 

Ich grüße Sie mit dem Motto des Tages:

NIE WIEDER!

 

 

Pfarrer Jakob Falk - für die AG Pogromgedenken


08. November 2020

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

 

Liebe Gemeinden im Pfarrsprengel, liebe Menschen in nah und fern!

 

Es ist wieder soweit. Corona-bedingt setzen wir (vorerst im November) wieder auf digitale Angebote statt auf Präsenzgottesdienste und Veranstaltungen vor Ort.

 

Entzünden Sie eine Kerze, machen Sie es sich bequem und fühlen Sie sich mit uns verbunden. Lassen Sie uns miteinander Gottesdienst feiern.

 

Die Predigt ist ein Plädoyer für den November. Ein Plädoyer für die Auseinandersetzung mit dem Leben und dem Reich Gottes - so schwer es auch oft fällt.

 

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund und behütet,

 

Ihr Pfarrer Jakob Falk



02.08.2020

8. Sonntag nach Trinitatis aus Satzkorn

26.07.2020

7. Sonntag nach Trinitatis aus Fahrland

19.07.2020

6. Sonntag nach Trinitatis aus Paaren